Hinsbeck: Ölaustritt aus Fahrzeug

eingesetzte Fahrzeuge:
– Löschgruppenfahrzeug LF 16 /12
– Rüstwagen RW 1
– Mannschaftstransportfahrzeug MTF

weitere beteiligte Einheiten:
– Löschzug Breyell (Gerätewagen Umweltschutz + Einsatzleitwagen)
– Löschzug Schaag
– Leiter der Feuerwehr Nettetal
– Ordnungsamt Nettetal
– Abwasserbetrieb Nettetal
– Niesverband
– Untere Wasserbehörde Kreis Viersen,

Kurzbericht:
Am 31.07.2014 um 07:49 Uhr wurde der Löschzug Hinsbeck zu einem Einsatz „Ölaustritt aus Fahrzeug“ zur Sektion Wevelinghoven alarmiert. Beim Umpumpen aus einem Tankfahrzeug lief eine größere Menge Dieselkraftstoff (ca. 1500 l) aus. Der Dieselkraftstoff verteilte sich auf dem Betriebshof und gelang teilweise in die Kanalisation, wurde jedoch vom Ölabscheider aufgefangen.  Die Kanalisation wurde hinter dem Ölabscheider mit einer Druckblase verschlossen. Niersverband und Untere Wasserbehörde waren vor Ort.