Lobberich: Verkehrsunfall mit LKW

eingesetzte Fahrzeuge:

– Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/20

– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

– Mannschaftstarnsportfahrzeug MTF

weitere beteiligte Einheiten:

– Löschzug Kaldenkirchen

– Rettungsdienst der Stadt Nettetal

– Polizei

Kurzbericht:

Auf der Autobahn 61 Richtung Venlo stürzte ein LKW auf die Seite, wobei der Fahrer verletzt wurde. Dieser wurde ins Krankenhaus Nettetal transportiert. Aus dem LKW-Tank lief Diesel aus, der mit Ölbindemittel abgestreut wurde. Während der Bergungsarbeiten musste die Autobahn teilweise gesperrt werden. Die Bergungsarbeiten wurden von der Feuerwehr begleitet und abgesichert. Der Einsatz zog sich bis in die Abendstunden.