Lobberich: Ölspur in der Innenstadt

eingesetzte Fahrzeuge:
– Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/20
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

weitere beteiligte Einheiten:
– Gerätewagen Gefahrgut GWG
– Tanklöschfahrzeug TLF 20/40 SL
– Polizei
– Bauhof mit Streufahrzeug

Kurzbericht:
Durch einen Defekt an einem Linienbus wurde im Innenstadtbereich die Straße erheblich mit Öl verunreinigt. Der Bereich Doerkesplatz, Steegerstraße sowie An St. Sebastian musste während der Arbeiten gesperrt werden. Die Ölspur wurde mit Spezialmitteln der Feuerwehr mit Sonderfahrzeugen über eine Sprüheinrichtung beseitigt.