Lobberich: Gemeldeter Wohnungsbrand

eingesetzte Fahrzeuge:
– Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/20
– Drehleiter DLK 23/12
– Tanklöschfahrzeug TLF 25/16

weitere beteiligte Einheiten:
– Einsatzleitwagen ELW 1
– Löschzug Hinsbeck
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Leiter der Feuerwehr Nettetal

Kurzbericht:
Der gemeldete Wohnungsbrand entpuppte sich als unklarer Brandgeruch in einer Wohnung. Nach Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden.  Es handelte sich um Aschegeruch aus einem Kaminofen.