Leuth: Maschinenbrand

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug 20/40SL
– Löschgruppenfahrzeug 10/6

weitere beteiligte Einheiten:
– Leiter der Feuerwehr
– Einsatzleitwagen Breyell
– Löschzug Kaldenkirchen
– Polizei

Kurzbericht:
Am frühen Morgen des 16. April 2014 wurde der Löschzug Leuth, unterstützt durch den Löschzug Kaldenkirchen und dem Einsatzleitwagen aus Breyell zu einem Maschinenbrand auf den Deller Weg alarmiert. Aus einer Hammermühle rauchte es stark. Die Maschine wurde teilweise demontiert und von Glutnestern befreit.