Leuth: Maschinenbrand

eingesetzte Fahrzeuge:

  • Tanklöschfahrzeug 20/40SL
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/6
  • Mannschaftstransportfahrzeug

weitere beteiligte Einheiten:

  • Leiter der Feuerwehr
  • Einsatzleitwagen Breyell
  • Löschzug Breyell
  • Löschzug Kaldenkirchen
  • Rettungsdienst der Stadt Nettetal
  • DRK Nettetal
  • Polizei Nettetal

Kurzbericht:
Am frühen Morgen des 18. April 2014 wurde der Löschzug Leuth, unterstützt durch die Löschzuge Breyell und Kaldenkirchen sowie dem Einsatzleitwagen aus Breyell erneut zu einem Maschinenbrand auf den Deller Weg alarmiert. Es war zu einem Feuer in einer Trocknungsanlage für Futtermittel gekommen. Das Feuer wurde gelöscht, die Maschine geöffnet, geleert und von Glutnestern befreit. Zur Versorgung der Kameraden während des gut 7 Stunden langen Einsatz, wurde der Versorgungszug des DRK Nettetal eingesetzt.