Leuth: Kaminbrand

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 4000
– Löschgruppenfahrzeug LF 10/6
– Mannschaftstransportfahrzeug MTF

weitere beteiligte Einheiten:
– Löschzug Kaldenkirchen
– Polizei Nettetal
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal

Kurzbericht:
Am frühen Abend des 11. September meldete eine besorgte Anwohnerin eine Rauchentwicklung aus dem 2. Stock eines Mehrparteienhauses am Petershof. Die angerückten Löschzüge mussten glücklicherweise keinen Brand feststellen, sondern lediglich eine leichte Rauchentwicklung aus einem Schornsteinschlot.