Kaldenkirchen: Zimmerbrand

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Drehleiter mit Korb DLK 23/12

weitere beteiligte Einheiten:
– Löschzug Leuth
– Löschzug Breyell mit Einsatzleitwagen
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Polizei

Kurzbericht:
In der Nacht zum 18.10.2014 wurde dem Löschzug Kaldenkirchen in Zimmerbrand in der Straße „Im Sandfeld“ gemeldet. Die Erkundung ergab, dass es sich lediglich um angebranntes Essen auf dem Herd handelte. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich.