Kaldenkirchen: Zimmerbrand

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Rüstwagen RW
– Drehleiter mit Korb DLK 23/12
– Mannschaftstransportfahrzeug MTF

weitere beteiligte Einheiten:
– Rettungsdienst
– Löschzug Leuth
– Einsatzleitwagen Breyell
– Polizei

Kurzbericht:
Um kurz vor zwölf Uhr wurden der Löschzug Kaldenkirchen, unterstützt durch den Löschzug Leuth und den Einsatzleitwagen aus Breyell zur Frankstraße alarmiert. Dort wurde ein Zimmerbrand gemeldet. Die Erkundung ergab, dass ein Plastikmülleimer auf dem Balkon brannte, der mittels Wasserlöscher abgelöscht wurde.