Kaldenkirchen: Wassereinsatz

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Drehleiter DLK 23/12
– Rüstwagen RW

weitere beteiligte Einheiten:
– keine

Kurzbericht:
Am 30.04.2018 gegen 2:15 Uhr wurde der Löschzug zu einer Firma auf der Bürdestraße alarmiert. Nach dem Starkregen drang über das Dach des Betriebes Wasser in die Produktionsräume ein. Mithilfe der Drehleiter konnte der Wassereinbruch gestopppt werden und der Einsatz wurde nach einer knappen Stunde beendet.