Kaldenkirchen: verletzte Person hinter verschlossener Wohnungstür

eingesetzte Fahrzeuge:
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Drehleiter DLK 23/12
– Rüstwagen

weitere eingesetzte Kräfte:
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Polizei

Kurzbericht:
Am 29.08.2014 wurde der Löschzug gegen Mittag zum Lilienweg alarmiert. Dort wurde eine verletzte Person in einer Wohnung vermutet, welche die Türe nicht mehr selbständig öffnen kann. Nachdem die Wohnungstüre mittels Türöffnungswerkzeug geöffnet wurde, konnte jedoch glücklicherweise festgestellt werden, dass die vermeintlich verletzte Person gar nicht zu Hause war.