Kaldenkirchen: verletzte Person hinter verschlossener Türe 

eingesetzte Fahrzeuge:

– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

– Rüstwagen RW

– Drehleiter mit Korb DLK 23/12
weitere beteiligte Einheiten:

– Rettungsdienst der Stadt Nettetal

– Polizei
Kurzbericht: 

Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte, dass sich ihr Nachbar hilflos in einer Wohnung auf der Buschstraße befand und die Türe nicht mehr selbständig öffnen konnte. Der alarmierte Löschzug Kaldenkirchen öffnete die Türe mittels speziellem Werkzeug und übergab die Person an den Rettungsdienst.