Kaldenkirchen: verletzte Person hinter verschlossener Türe

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Drehleiter mit Korb DLK 23/12

weitere beteiligte Einheiten:
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Polizei

Kurzbericht:
Dem Löschzug wurde am 06.08.2014 eine verletzte Person hinter verschlossener Türe auf der „Gerberstr.“ gemeldet. Bei Eintreffen stelle sich glücklicherweise heraus, dass die Person die Türe wohlbehalten selber geöffnet hat und die Polizei bereits vor Ort war.