Kaldenkirchen: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

eingesetzte Fahrzeuge:
– Rüstwagen RW
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

weitere beteiligte Einheiten:
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Polizei

Kurzbericht:
Am 09.07.2014 wurde der Feuerwehr ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Bundesautobahn 61 gemeldet. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass keine Person eingeklemmt war. Die Fahrerin des PKW wurde bereits durch den Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr sperrte die Einsatzstelle ab und klemmte die Batterie ab.