Kaldenkirchen: Verkehrsunfall

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Rüstwagen RW
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

weitere beteiligte Einheiten:
– Leiter der Feuerwehr Nettetal
– Rettungsdienst Stadt Nettetal
– Ambulance Limburg-Noord
– Brandweer Venlo
– Rijkswaterstaat
– niederl./deutsche Polizei

Kurzbericht:
Am 03.10.2014 wurden der Löschzug Kaldenkirchen gegen 13:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A61 bzw. A73 alarmiert. Die Einsatzstelle konnte kurz vor der Abfahrt Tegelen lokalisiert werden. Dort sind bei einem Auffahrunfall zwei PKW verunfallt und zwei Personen verletzt worden, wobei sich noch eine Person im PKW befand. Zur schonenden Rettung des Patienten wurde der PKW mit Rüsthölzern unterbaut und die Person mittels Spineboard gerettet.