Kaldenkirchen: Verkehrsunfall

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Rüstwagen RW
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

weitere beteiligte Einheiten:
-Autobahnpolizei

Kurzbericht:
Am 14.09.2017 wurde der Löschzug Kaldenkirchen zu einem Verkehrsunfall auf die A61 in Höhe der Anschlussstelle Nettetal- West gerufen. Dort ist ein PKW mit der Mittelleitplanke kollidiert- glücklichweise gab es bei diesem Unfall keine Verletzen zu beklagen. DIe Arbeit der Feuerwehr beschränkte sich somit auf die Absicherung der Einsatzstelle.