Kaldenkirchen: Verkehrsunfall

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Rüstwagen RW
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

weitere eingesetzte Kräfte:
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Autobahnpolizei

Kurzbericht:
Am späten Abend des 08.08.2014 wurde der Löschzug Kaldenkirchen auf die Autobahn 61 gerufen. Zwischen den Anschlussstellen Kaldenkirchen und Kaldenkirchen-Süd verunfallte ein PKW. Bei unserem Eintreffen wurden die verletzten Personen bereits vom Rettungsdienst betreut. Wir sicherten die Einsatzstelle zunächst ab, leuchteten diese aus und reinigten die Fahrbahn.