Kaldenkirchen/Venlo: Flächenbrand

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Rüstwagen RW

weitere beteiligte Einheiten:
– Leiter der Feuerwehr Nettetal
– Löschzug Leuth
– Brandweer Venlo
– Polizei (deutsche und niederländische)

Kurzbericht:
Am späten Nachmittag des 25.07.2018 wurde der Löschzug Kaldenkirchen zusammen mit der Brandweer Venlo auf die Autobahn A61/A74 alarmiert. Dort ist es im Grenzbereich zu einem Flächenbrand gekommen, der von den Kaldenkirchener und Venloer Kameraden zusammen gelöscht wurde. Hierzu wurden zwei C-Rohre, ein Schnellangriff und der Abrollbehälter Wasser der Venloer Kameraden eingesetzt.