Kaldenkirchen: Unterstützung Rettungsdienst

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Drehleiter mit Korb DLK 23/12
– Mannschaftstransportfahrzeug MTF

weitere beteiligte Einheiten:
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal

Kurzbericht:
Auf der Ringstraße musste eine Person für den Rettungsdienst aus dem 1. Obergeschoss gerettet werden, da diese nicht mehr selbständig die Treppe betreten konnte und das Treppenhaus für die Trage des Rettungsdienstes zu eng war. Die Feuerwehr leistete Tragehilfe beim Transport des Patienten mittels Rettungstuch.