Kaldenkirchen: Unterstützung Rettungsdienst

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Drehleiter DLK 23/12

weitere eingesetzte Einheiten:
– Rettungsdienst Stadt Nettetal

Kurzbericht:
Gegen 21.00 Uhr am Pfingstsonntag wurde der Löschzug Kaldenkrichen zum zweiten Mal an diesem Tag alarmiert. Auf der Klostergasse unterstützten wir den Rettungsdienst beim schonenden Transport eines Patienten durch das Treppenhaus.