Kaldenkirchen: Tier in Notlage

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Drehleiter mit Korb DLK 23/12
– Rüstwagen RW

weitere beteiligte Einheiten:

Kurzbericht:
Am Mittag des 11.06.2015 wurde der Löschzug zur Vennstraße alarmiert. Hier saßen zwei kleine Dohlen in einem Kaminzug fest. Die Tiere wurden durch die Feuerwehr ohne Hilfsmittel aus dem Kamin geholt und in die Freiheit entlassen. Zur Kontrolle des Kaminzuges wurde der Bezirksschornsteinfeger zur Einsatzstelle gerufen.