Kaldenkirchen: Sturmschaden

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Rüstwagen RW
– Drehleiter mit Korb DLK 23/12
– Mannschaftstransportfahrzeug

weitere beteiligte Einheiten:
– stellv. Leiter der Feuerwehr Nettetal

Kurzbericht:
Am Abend es 01.04.2015 wurde der Löschzug Kaldenkirchen zur Kölner Straße alarmiert. Dort drohte ein Baum umzustürzen.
Der Baum wurde mittels Spanngurten gesichert und wird durch ein Privatunternehmen gefällt.