Kaldenkirchen: Sturmschaden

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Drehleiter DLK 23/12

weitere beteiligte Einheiten:
– keine

Kurzbericht:
Am Abend des 21.10.2014 wurde der Löschzug Kaldenkirchen zu einem Sturmschaden alarmiert. An einer Tankstelle auf der Leuther Str. hat sich durch den Sturm eine Blechabdeckung gelöst. Diese wurde unter Zuhilfenahme der Drehleiter entfernt.