Kaldenkirchen: PKW-Brand

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Rüstwagen RW
– Drehleiter mit Korb DLK 23/12
– Mannschaftstransportfahrzeug MTF

weitere beteiligte Einheiten:

Kurzbericht:
Während des Dienstabends wurde der Löschzug Kaldenkirchen um 19:24 Uhr zu einem PKW-Brand auf die Bundesautobahn A61 alarmiert. Noch auf der Anfahrt konnte der Einsatz abgebrochen werden, weil die Melderin des PKW-Brandes bemerkt hatte, dass sie nicht an der Abfahrt Nr. 2 sondern an Abfahrt Nr. 7 (Einsatzgebiet Viersen) stand.