Kaldenkirchen: Person in Notlage

eingesetzte Fahrzeuge:
– Rüstwagen RW
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

weitere beteiligte Einheiten:
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Polizei

Kurzbericht:
Am 23.07.2014 wurde der Löschzug zum Nettebad alarmiert, wo ein Kind mit einem Bein zwischen Einstiegstreppe und Beckenmauer feststeckte. Die Leiter wurde mittels der Hebelkraft einer Holzbohle nach vorne bewegt, sodass das Kind befreit werden konnte. Glücklicherweise verletzte sich das Kind nicht.