Kaldenkirchen: Person hinter Tür

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug 16/25
– Drehleiter mit Korb 23/12
– Rüstwagen

weitere beteiligte Einheiten:
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Polizei

Kurzbericht:
Am frühen Morgen des 21.03.2014 wurde der Löschzug Kaldenkirchen zu einer Wohnung auf der Kanalstraße alarmiert. In der Wohnung befand sich eine verletzte Person, welche die Türe nicht mehr selbstständig öffnen konnte. Die Wohnungstüre wurde mittels Halligan-Tool geöffnet und die Person an den Rettungsdienst übergeben.