Kaldenkirchen: Ölspur

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Rüstwagen RW
– Löschgrupenfahrzeug LF 8/6

weitere eingesetzte Einheiten:
– Polizei

Kurzbericht:
Am Nachmittag des 13.07.2015 wurde der Löschzug Kaldenkirchen zu einer Ölspur alarmiert. Die ca. 300 Meter lange Ölspur, welche sich auf der A61 im Bereich der Anschlussstelle Kaldenkirchen befand, wurde mittels Ölbindemittel abgestreut und am abgekehrt.