Kaldenkirchen: Ölspur

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Rüstwagen
– Mannschaftstransportwagen

weitere beteiligte Einheiten:
– Feuerwehr Brüggen/Löschzug Bracht
– Leiter der Feuerwehr Brüggen
– Polizei
– Fa. Bröker

Kurzbericht:
Auf Anforderung des Wehrführers der Feuerwehr Brüggen wurde der Löschzug Kaldenkirchen am frühen Abend des 25.03.2014 zur Beseitigung einer Ölspur auf der B 221 alarmiert. Vom Löschzug Kaldenkirchen wurde ein ca. 2,5 km langes Stück der ca. 4,0 km langen Ölspur abgestreut. Anschließend wurde die Straße durch eine Fachfirma gereinigt.