Kaldenkirchen: LKW-Brand

eingesetzte Fahrzeuge:
– keine

weitere beteiligte Einheiten:
– Brandweer Venlo

Kurzbericht:
Am Mittag des 24.02.2014 wurde der Feuerwehr durch die Leitstelle im niederländischen Venlo ein brennender LKW auf der grenzüberschreitenden Autobahn A74/A61 gemeldet. Aufgrund der Zweizugalarmierung „Venlo/Kaldenkirchen“ wurde auch der Löschzug Kaldenkirchen neben der Brandweer Venlo alarmiert. Die ersteintreffende Brandweer Venlo meldete jedoch nur einen Entstehungsbrand, sodass der Löschzug Kaldenkirchen nicht auszurücken brauchte.