Kaldenkirchen: Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Rüstwagen RW

weitere beteiligte Einheiten:
– Polizei
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal

Kurzbericht:
Am Abend des 03.08.2016 wurde der Löschzug Kaldenkirchen zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn A61 alarmiert. Eine verletzte Person wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr hat den PKW, der in der Mittelleitplanke stand, auf den Seitenstreifen gezogen und die Einsatzstelle abgesichert.