Kaldenkirchen: Containerbrand

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug 16/25
– Löschgruppenfahrzeug 8/6
– Rüstwagen

weitere beteiligte Einheiten:
– Polizei

Kurzbericht:
Am 07.03.2014 wurde uns gegen sechs Uhr ein Containerbrand auf dem Marktplatz gemeldet. Die drei brennenden Großmüllbehälter wurden mittels Schnellangriffsrohr abgelöscht und anschließend mit Schaum abgedeckt.