Kaldenkirchen: auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Rüstwagen RW

weitere beteiligte Einheiten:
– Polizei

Kurzbericht:
Am Abend des 24.09.2014 wurde der Löschzug Kaldenkirchen zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A 61 alarmiert. Da glücklicherweise keine Personen verletzt wurden, beschränkten sich die Arbeiten der Feuerwehr auf das Absichern und das Reinigen der Einsatzstelle.