Kaldenkirchen: Alarm über Brandmeldeanlage

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Drehleiter mit Korb DLK 23/12

weitere beteiligte Einheiten:
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Löschzug Leuth

Kurzbericht:
Am Abend des 24.10.2014 wurde der Löschzug Kaldenkirchen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Altenheim alarmiert. Das Gebäude wurde ohne Feststellung eines Feuers erkundet, sodass der Löschzug schnell wieder einrücken konnte.