Hinsbeck;Verkehrsunfall

Eingesetzte Fahrzeuge:

– Löschgruppenfahrzeug :                           LF 16/12

– Rüstwagen:                                                 RW 1

– Mannschaftstransportfahrzeug:             MTF

 

Weitere beteiligte Fahrzeuge:

– Leiter der Feuerwehr Nettetal

– Löschzug Kaldenkirchen

– Rettungsdienst Kempen

– Polizei Kreis Viersen

 

Kurzbericht:

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde der Löschzug Hinsbeck zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person gerufen. Die Erkundung ergab, dass ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen war, dabei mehrere Baume tuschierte und auf der Seite liegen blieb. Die Person konnte sich selbst befreien.   Auslaufende Betriebsmittel wurden abgesteut.  Die leicht verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.