Hinsbeck: umgestürzter Baum

eingesetzte Fahrzeuge:
– Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Rüstwagen RW 1
– Gerätewagen Waldbrand GW Wald
– Mannschaftstransportfahrzeug MTF

weitere beteiligte Einheiten:

Kurzbericht:
Am Samstag wurde der Löschzug Hinsbeck in die Sektion Oirlich gerufen. Dort war auf der ehemaligen Bahnstrecke Lobberich-Grefrath eine ca. 40 cm dicke Kirsche umgefallen und blockierte den Radweg. Mittels Kettensäge und Seilwinde wurde der Baum zerkleinert und zur Seite gezogen.