Hinsbeck: Heckenbrand

eingesetzte Fahrzeuge: TLF 4000

Am Mittwoch wurde der Löschzug Hinsbeck zur Mittagszeit zu einem Heckenbrand alarmiert. Die Eigentümer konnten das Übergreifen auf die Hecke des Nachbarn verhindern, bis das TLF eintraf und die Besatzung das Feuer endgültig löschen konnte. Mit der Wärmebildkamera wurden noch angrenzende Holzstapel auf Glutnester kontrolliert. Nach einer halben Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken.