Feuerwehrmuseum

Feuerwehrmuseum Nettetal im Stadtteil Breyell, Am Kastell – direkt neben dem Feuerwehrgerätehaus
Nach fast dreijähriger Bauzeit wurde das kleine Feuerwehrmuseum Nettetal am 08. Juli 2001 seiner Bestimmung übergeben. Unter der Leitung des Wehrführers haben viele Kameraden aus allen Zügen mitgeholfen – frei nach dem Motto: “Kein Wehrmann fragt nach Lohn und Ehr, freiwillig dient er seiner Wehr” Herausgekommen ist eine runde Sache, deren Besuch sich wirklich lohnt. Museumszweck ist neben der Ausstellung auch die Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung. Ausrüstung und Geräte der Neuzeit sowie Pumpenschnitte und Motoren dienen auch der Ausbildung des Feuerwehrnachwuchses.

Die Alterskameraden aller Nettetaler Löschzüge betreuen seitdem während der Öffnungszeiten das Museum und stehen gerne für Erläuterungen zur Verfügung. Öffnungszeiten: In der Zeit vom 01.04. – 31.10. sonntags von 10.30 bis 12.30 Uhr

Besuche für Gruppen können aber auch zu anderen Zeiten während des gesamten Jahres unter der Telefon-Nr.: 02157/3026680 bei Ehrenwehrführer Reinhold Heußen vereinbart werden. Der Eintritt ist kostenlos! Eine kleine Spende – dies gilt insbesondere für Gruppenführungen – wird jedoch gerne entgegen genommen.

fwmuseum5

fwmuseum4

fwmuseum3

fwmuseum2

fwmuseum1