Gerätewagen Wasserrettung

GWW re mit Boot

GWW re hi

 

Gerätewagen Wasserrettung (GWW)

Fahrgestell: Mercedes Benz Vario 812 (hoch/lang)
Aufbauhersteller: Rappold/Eigenausbau
Baujahr: 1999
Besatzung: 1:5 (6 Personen)
Funkrufname: Florian Nettetal 5 GWW 1

Einsatzzweck:
– Transport der Feuerwehrtaucher zur Einsatzstelle
– Transport des Materials der Feuerwehrtaucher zur Einsatzstelle
– Zugfahrzeug für den Boot
– Besonderheit: Die Taucher können sich direkt auf den Anfahrt zur Einsatzstelle ausrüsten

Beladung:
– Leichttauchgeräte
– Taucherschutzhelme
– Ultraschalltelefon
– Tauchcomputer
– Wasser-/Kälteschutzanzug
– Eisretter/Rettungsschlitten
– Notfallkoffer „Tauchunfallmanagement“

Mehrzweckboot (MZB)
Hersteller: Whaly
Baujahr:
Besatzung:

Einsatzzweck:
– Wasserrettung
– Unterstützung bei Hilfeleistungen an/auf Gewässern

Beladung:
– Außenbordmotor Vier-Takt Honda (16,7 kW)
– 4x Paddel
– Signalbeleuchtung
– Suchleuchte