Breyell: Zimmerbrand

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 4000
– Hilfeleistungsfahrzeug LF10/6
– Einsatzleitwagen ELW

weitere beteiligte Einheiten:
– Löschzug Lobberich
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Leiter der Feuerwehr
– Polizei

Kurzbericht:
Am 21.01.2015 wurde der Löschzug Breyell um ca. 23.00 Uhr zur Paul-Therstappen-Str., mit dem Alarmstichwort Zimmerbrand, alarmiert. In einer Küche brannte eine Dunstabzugshaube. Der Brand wurde mit einem Wasserlöscher abgelöscht und die Dunstabzugshaube ins Freie gebracht. Die Wohnung wurde durch Vornahme eines Lüfters vom Rauch befreit. Zwei Bewohner wurden mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst zugeführt.