Breyell: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

eingesetzte Fahrzeuge:
– Löschgruppenfahrzeug LF10/6
– Einsatzleitwagen ELW
– Gerätewagen Umwelt GWU
– Mannschaftstransportfahrzeug MTF

weitere beteiligte Einheiten:
– Löschzug Kaldenkirchen
– Löschzug Schaag
– Rettungsdienst Stadt Nettetal
– Rettungsdienst Schwalmtal
– Rettungshubschrauber RTH
– Notfallseelsorger
– Polizei

Kurzbericht:
Am Nachmittag des 11.06.2014 wurde die Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” nach Bieth alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Notarzteinsatzfahrzeug mit einem Pkw kollidiert war. Der Fahrer des Pkw wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Mittels hydraulischem Rettungsgerät wurde die Person befreit und dem Rettungsdienst übergeben.

http://www.feuerwehr-nettetal.org/presse/presseberichte/