Breyell: Verkehrsunfall

eingesetzte Fahrzeuge:
– Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF10/6
– Tanklöschfahrzeug TLF 4000
– Einsatzleitwagen ELW
– Gerätewagen Gefahrgut GWG

weitere eingesetzte Einheiten:
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Löschzug Kaldenkirchen
– Polizei

Kurzbericht:
Am 01.11.2015 gegen 05:30 Uhr wurde der Löschzug Breyell zum Lötscher Weg alarmiert. Dort war ein junger Fahrer von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Pkw und blieb seitlich auf der Fahrerseite liegen. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und schwerverletzt. Dieser wurde von der Feuerwehr befreit und dem Rettungsdienst übergeben.