Breyell: gemeldeter Dachstuhlbrand

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 4000
– Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10/6
– Einsatzleitwagen ELW

weitere eingesetzte Einheiten:
– Leiter der Feuerwehr
– Löschzug Lobberich
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal

Kurzbericht:
Am 08.08.2015 um 23:58 Uhr wurde der Löschzug Breyell, mit der Meldung eines vermutlichen Dachstuhlbrandes, zur Straße Schmaxbruch alarmiert, da auf dem Dachstuhl ein Rauchmelder ausgelöst hatte. Nach Begehung des Hauses und Dachstuhls konnte die Einsatzstelle ohne eine Feststellung wieder verlassen werden.