Breyell: auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 4000
– Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10/6
– Gerätewagen Umwelt GWG

weitere eingesetzte Einheiten:
– Polizei

Kurzbericht:
Am 01.03.2016 um ca. 18:00 Uhr wurde der Löschzug Breyell zur Lindenallee alarmiert. Vor Ort liefen, nach einem Verkehrsunfall, Betriebsmittel aus einem Pkw aus. Die Betriebsmittel wurden mit Bindemittel abgestreut und die Batterie des Fahrzeuges wurde abgeklemmt.